Bild des Monats
Es tut uns Leid, aber für diesen Monat ist leider kein Bild verfügbar. Dein Bild könnte das nächste sein! Melde dich im Forum, wenn du uns ein schönes Bild schicken möchtest.
(anklicken zum vergrößern)

Willkommen beim GeoBotanik-Zirkel


Diese Seite ist seit August 2010 der Treffpunkt des Erlanger GeoBotanik-Zirkels. Wir sind motivierte Studierende und Ehemalige, die alle an Geobotanik interessiert sind. Mitmachen können aber auch alle anderen, die Interesse haben, uns auf den Exkursionen zu begleiten, die Natur in ihrem ökologischen Zusammenspiel näher kennenzulernen oder sich auf einem unserer Zirkelstammtische ganz ungezwungen zu unterhalten. Wir freuen uns sehr, immer wieder neue und interessierte Freunde bei uns aufzunehmen. Die Mitgliedschaft ist freiwillig, kostenfrei und unverbindlich.

Melde dich doch einfach bei uns unter kontakt@geobotanik-zirkel.de !

Oder registriere dich, um regelmäßige Benachrichtigungen zu bekommen, wenn wir uns treffen oder auf Exkursion gehen.

Nächster Termin
Sa, 1. Dezember 2018
GeoBotanik-Zirkelexkursion: Waldis Bücherdschungel 19

Heute geht es mal wieder zum Bücher Kartieren in Waldis exotischem Bücher-Dschungel.

Treffpunkt ist wieder um 10:00 beim Tor zum Wirtschaftsgebäude des Botanischen Gartens in der Loschgestraße.

Mitbringliste:
Barcode-Scanner (André)
Laptop x2 (André, Theresa)
Klebeetiketten (Theresa)

Unser Zirkeltreffen im Dezember findet wieder als Weihnachtsfeier mit Rückblick und Vorausschau statt.
Treffpunkt: 19:00 Uhr
Ort: N.N.

Mit ein paar Bildern und Geschichten lassen wir das vergangene Jahr mit all seinen geobotanischen Highlights Revue passieren und stimmen uns auf ein neues und aufregendes Exkursionsjahr 2019 ein. Wer Inhaltliches oder etwas Kulinarisches beisteuern möchte ist herzlich dazu eingeladen - bitte einfach per Email melden.


Mitbringliste:
Almut: N.N.
André: Glühwein/Punsch/Labrador-Tee
Laura: N.N.
Lea: N.N.
Richard: N.N.
Tina: N.N.
Theresa: N.N.

Unsere Winter-Jahresabschluss-Exkursion wollen wir dieses Mal wieder den Nacktsamern.
Da die Koniferen um das Biologikum bekannt sind, wandeln wir auf den Spuren der ehemaligen Koniferenexkursion der Uni und besichtigen den Friedhof in Buckenhof.

Treffpunkt ist um 10 Uhr am Friedhof. Von dort aus können wir im Anschluss auch noch nahe gelegene Gärten begutachten.