iCal

Termine


Hier sind unsere geplanten Aktionen aufgelistet. Die nächsten sind jeweils weiter oben, externe Termine sind dabei violett hinterlegt. Wer im Forum angemeldet ist, bekommt zu unseren Aktionen jeweils eine Erinnerungsmail mit Link zum Anmelden. Außerdem kann man die Termine mit Google Kalender oder einer anderen Software abbonieren. Klickt dazu einfach auf das iCAL Symbol oben rechts.
Wenn ihr Fragen zu den Terminen habt oder selber Termine vorschlagen wollt - schaut einfach ins Forum.



Es gibt verschiedene Möglichkeiten unseren Kalender in externen Anwendungen zu verwenden. Die einfachste Form ist, den Kalender seinem Google Kalender hinzuzufügen: Außerdem besteht die Möglichkeit den folgenden Link bei einem Kalenerprogramm anzugeben:
Oder einfach die aktuelle Datei herunterladen und mit einer Kalenderanwendung öffnen:


Die Terminwahl ist am 02.01.2018 gefallen: Er findet Samstag statt!

Nach einer längeren Sommerpause treffen wir uns heute wieder zum Bücher Kartieren in Waldis exotischem Bücher-Dschungel und arbeiten auf der langen Seite im zweiten Zimmer weiter.

Treffpunkt ist wieder um 10:00 beim Tor zum Wirtschaftsgebäude des Botanischen Gartens in der Loschgestraße.

Mitbringliste:
Barcode-Scanner (André?)
Laptop x2 (André, Theresa)
Klebeetiketten (Theresa)

Wie schon die letzten Jahre findet heute das Cache-Event "BotFÜ Nachholklausur SoSe 2017" als Ersatz für unser monatliches Zirkeltreffen statt.
Weil Neujahr an einem Montag war, ist das Treffen diesmal nicht am 3. Montag, sondern eine Woche später, also am 4. Montag im Monat!

Treffpunkt: 19:30 Uhr im Steinbach-Bräu in der Erlanger Vierzigmannstraße.

Diesmal lassen wir uns nicht so viel Zeit und begeben uns heute wieder zum Bücher Kartieren in Waldis exotischem Bücher-Dschungel.

Treffpunkt ist wieder um 10:00 beim Tor zum Wirtschaftsgebäude des Botanischen Gartens in der Loschgestraße.

Mitbringliste:
Barcode-Scanner (André?)
Laptop x2 (André, Theresa)
Klebeetiketten (Theresa)

Wie jeden 3. Montag unser Zirkeltreffen.

Treffpunkt: 19:30 Uhr im Steinbach-Bräu in der Erlanger Vierzigmannstraße.

Bis heute kann mensch sich bei der diesjährigen FlorSoz-Tagung in Graz anmelden:
https://floristisch-soziologisch.uni-graz.at/de/

Das Frühjahrstreffen des Vereins zur Erforschung der Flora des Regnitzgebietes (VFR) e.V. findet heute wegen der Feierlichkeiten zum 30-jährigen Vereinsjubiläum ab 14:00 im evangelischen Gemeindehaus in Kalchreuth statt.

Weitere Infos:
http://www.regnitzflora.de/rundschreiben.html

Antrag auf Mitgliedschaft direkt an den 1. Vorsitzenden:
Johannes Wagenknecht
Theodor-Heuss-Str. 7
90542 Eckental

Nach dem gestrigen Treffen beim VFR treffen wir uns heute wieder zum Bücher Kartieren in Waldis exotischem Bücher-Dschungel und arbeiten auf der langen Seite im zweiten Zimmer weiter.

Treffpunkt ist wieder um 10:00 beim Tor zum Wirtschaftsgebäude des Botanischen Gartens in der Loschgestraße.

Mitbringliste:
Barcode-Scanner (André?)
Laptop x2 (André, Theresa)
Klebeetiketten (Theresa)

Wegen der Teneriffa-Exkursion findet unser Zirkeltreffen diesmal schon am 2. Montag statt.

Treffpunkt: 19:30 Uhr im Steinbach-Bräu in der Erlanger Vierzigmannstraße.

Der Erlanger GeoBotanik-Zirkel und sein Ableger, die Gießener Botanik-Zelle in der AG Spezielle Botanik der JLU Gießen, veranstalten gemeinsam die traditionelle Große Exkursion auf die Insel des Ewigen Frühlings nach Teneriffa.

Floristische Themen werden die Vegetationsstufen der Insel sein:

Spülsaum-, Strand- und Dünenvegetation;
subtropische Halbwüsten;
Sukkulentenbusch (Cardonal & Tabaibal);
Thermophiler Buschwald (Bosque termófilo);
Immergrüner, feuchter Hartlaubwald: Lorbeerwald und Degradationsstadien (Laurisilva & Fayal-Brezal);
Kanarenkiefernwald (Pinar);
Gebirgshalbwüste: Kugelbuschvegetation (Retamar-Codesar);
Alpinoide Steinschuttflur: Teideveilchenflur (Violeta);
Botanische Highlights, "Das Ende der Welt", ....

Leitung: André Fichtner

Wann:16.03.-06.04. (Kernzeit = 19.03.-01.04.)
Wo:Puerto de la Cruz (Nordküste)
Anreise:Flugzeug, FRA → TFI (Flüge am 17.03. günstiger!)
vor Ort:ÖPNV (http://www.iac.es/proyecto/evogal/imag/titsa.GIF), Mietauto (https://autos-mertens.com/de), zu Fuß
Ü/F:Apartamentos Alta (https://www.booking.com/hotel/es/apartamentos-alta.de.html): ≈ 16,- € p. P. & Ü(2+2+1-Bett-Apts mit Küchenzeile und Bad)
Essen:F/A: gemeinsam organisiert (Essenskasse);M: individuell; A: ggf. in Restaurants
Kosten:800-1000,- € zzgl. individueller Verpflegung

Weitere Details auf Anfrage per Mail oder in der Vorbesprechung am Ende des Sommersemesters 2017 in Gießen.

Wie jeden 3. Montag unser Zirkeltreffen.

Treffpunkt: 19:30 Uhr im Steinbach-Bräu in der Erlanger Vierzigmannstraße.

Die Jahrestagung findet in diesem Jahr in Bonn am Geographischen Institut (https://www.geographie.uni-bonn.de/), der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-UniversitätBonn statt.
Das Vortragsprogramm umfasst Freitag den 04. und Samstag den 05. Mai. Am Sonntag den 06. Mai wird bei Interesse eine Exkursion ins Bonner Umland angeboten.Die Anmeldung und das Einreichen von Beiträgen sind ab sofort möglich. Bitte verwenden Sie dafür das Anmeldeformular und die Abstract-Vorlage im Anhang und schicken diese bitte bis zum 01. März 2018 an Roland Pape (rpape@uni-bonn.de) oder Nils Hein (nhein@uni-bonn.de).Der Tagungsbeitrag beträgt regulär 30 €, für Studierende 15 € (siehe Anmeldeformular).

Wegen Pfingsten und der Exkursion in die Rhön dieses mal schon am 2. Montag unser Zirkeltreffen.

Treffpunkt: 19:30 Uhr im Steinbach-Bräu in der Erlanger Vierzigmannstraße.

Der Erlanger GeoBotanik-Zirkel und sein Ableger, die Gießener Botanik-Zelle in der AG Spezielle Botanik der JLU Gießen, veranstalten gemeinsam die traditionelle Mehrtagesexkursion in die Rhön.

Floristische Tagesthemen werden sein:
N.N.

Leitung: André Fichtner & N.N.

Wann: 18.05.-22.05. (Fr-Di über Pfingsten)
Wo: Rundtour durch die Rhön
Anreise: Unibus, ggf. Privat-PKW
vor Ort: ebenso
Ü/F: diverse Zeltplätze (→ Schlafsack + Isomatte)
Essen: selbstständig/in Kleingruppen, abends ggf. in Restaurants
Kosten: 100,- € zzgl. individueller Verpflegung


Weitere Details auf Anfrage per Mail oder in der Vorbesprechung am Anfang des Sommersemesters in Gießen.

Die Hauptexkursion im Jahr 2018 findet vom 25. bis 27. Mai in der Südlichen Kalkeifel statt.

Leitung und Organisation: N.N.

Wie jeden 3. Montag unser Zirkeltreffen.

Treffpunkt: 19:30 Uhr im Steinbach-Bräu in der Erlanger Vierzigmannstraße.

Die Jahrestagung der Floristisch-Soziologischen Arbeitsgemeinschaft findet vom 29. Juni bis 02. Juli 2018 am Institut für Pflanzenwissenschaften der Karl-Franzens-Universität Graz statt. Auf der Tagung sind sowohl Mitglieder der Gesellschaft als auch interessierte Gäste willkommen.
Auf dem Programm stehen Vorträge zur Einführung in die Exkursionsgebiete sowie zwei ganztägige Exkursionen. Die Exkursionen sind für jedermann geeignet, der über eine gewisse Grundkondition und gutes Schuhwerk verfügt. Eher leicht sind die Exkursionen nach St. Anna am Aigen und zur Grenzmur, sowie die Exkursion auf die Gulsen und den Häuselberg bei Leoben. Die beiden Alpenexkursionen sind mittelschwer, ca. 8-9 km lang und gehen über einen Höhenunterschied von 300 bis 400 Meter. Teilweise gibt es auf diesen Exkursionen steinige oder kurze steile Stellen. Für eine begrenzte Teilnehmerzahl wird eine Nachexkursion angeboten. Während der Tagung können der Botanische Garten Graz und eines Teils des Herbariums (Flechten und Moose) besichtigt werden.

Die definitive Anmeldung ist bis spätestens 28.2.2018 online möglich.

Näheres unter: https://floristisch-soziologisch.uni-graz.at/de/

Wie jeden 3. Montag unser Zirkeltreffen.

Treffpunkt: 19:30 Uhr im Steinbach-Bräu in der Erlanger Vierzigmannstraße.

Wie jeden 3. Montag unser Zirkeltreffen.

Treffpunkt: 19:30 Uhr im Steinbach-Bräu in der Erlanger Vierzigmannstraße.

Wie jeden 3. Montag unser Zirkeltreffen.

Treffpunkt: 19:30 Uhr im Steinbach-Bräu in der Erlanger Vierzigmannstraße.

Wie jeden 3. Montag unser Zirkeltreffen.

Treffpunkt: 19:30 Uhr im Steinbach-Bräu in der Erlanger Vierzigmannstraße.

Die GEFD-Jahrestagung 2017 wird auf Einladung von André Fichtner vom 2. bis 4. November in Gießen stattfinden.

Wie jeden 3. Montag unser Zirkeltreffen.

Treffpunkt: 19:30 Uhr im Steinbach-Bräu in der Erlanger Vierzigmannstraße.

Wie jeden 3. Montag unser Zirkeltreffen.

Treffpunkt: 19:30 Uhr im Steinbach-Bräu in der Erlanger Vierzigmannstraße.

Wie jeden 3. Montag unser Zirkeltreffen.

Treffpunkt: 19:30 Uhr im Steinbach-Bräu in der Erlanger Vierzigmannstraße.

Wie jeden 3. Montag unser Zirkeltreffen.

Treffpunkt: 19:30 Uhr im Steinbach-Bräu in der Erlanger Vierzigmannstraße.

Wie jeden 3. Montag unser Zirkeltreffen.

Treffpunkt: 19:30 Uhr im Steinbach-Bräu in der Erlanger Vierzigmannstraße.

Wie jeden 3. Montag unser Zirkeltreffen.

Treffpunkt: 19:30 Uhr im Steinbach-Bräu in der Erlanger Vierzigmannstraße.

Wie jeden 3. Montag unser Zirkeltreffen.

Treffpunkt: 19:30 Uhr im Steinbach-Bräu in der Erlanger Vierzigmannstraße.

Wie jeden 3. Montag unser Zirkeltreffen.

Treffpunkt: 19:30 Uhr im Steinbach-Bräu in der Erlanger Vierzigmannstraße.

Wie jeden 3. Montag unser Zirkeltreffen.

Treffpunkt: 19:30 Uhr im Steinbach-Bräu in der Erlanger Vierzigmannstraße.

Wie jeden 3. Montag unser Zirkeltreffen.

Treffpunkt: 19:30 Uhr im Steinbach-Bräu in der Erlanger Vierzigmannstraße.

Wie jeden 3. Montag unser Zirkeltreffen.

Treffpunkt: 19:30 Uhr im Steinbach-Bräu in der Erlanger Vierzigmannstraße.

Wie jeden 3. Montag unser Zirkeltreffen.

Treffpunkt: 19:30 Uhr im Steinbach-Bräu in der Erlanger Vierzigmannstraße.

Wie jeden 3. Montag unser Zirkeltreffen.

Treffpunkt: 19:30 Uhr im Steinbach-Bräu in der Erlanger Vierzigmannstraße.

Wie jeden 3. Montag unser Zirkeltreffen.

Treffpunkt: 19:30 Uhr im Steinbach-Bräu in der Erlanger Vierzigmannstraße.